*

Fortbildung und Seminare in Berlin-Brandenburg

(Bild: Fotolia.com) Cover Michael Paul


 

Fortbildung und Seminare in Berlin-Brandenburg

Die Zahntechniker-Innung Berlin-Brandenburg bietet in regelmäßigen Abständen Fortbildungen und Seminare für Laborinhaber und Mitarbeiter an. Dabei liegt das Augenmerk nicht auf technischen Aspekten, sondern auf der Bedienung rechtlicher und betriebswirtschaftlicher Belange sowie Kommunikation / Motivation.
In diesem Zusammenhang offeriert die ZIBB aktuell das Fortbildungsangebot:

„Zahntechnische/r Laborsekretär/-in“

Der nunmehr 9. Fortbildungszyklus der überaus erfolgreichen, bereits seit 1998 durchgeführten Fortbildungsreihe steht in den Startlöchern. Praxisnah und aktuell, zugeschnitten auf den Qualifizierungsbedarf im Verwaltungsbereich eines Dentallabors wird er am 12. Oktober 2013 in Berlin beginnen.

Das Sekretariat als Schaltstelle eines Dentallabors ist aufgrund seiner Schlüsselposition zwischen Laborchef, Mitarbeitern und Kunden von wachsenden Anforderungen an Kommunikationstalent und einem breit aufgestellten Fachwissen bestimmt. Die Buchhaltung muss bearbeitet, das Mahnwesen auf dem aktuellen Stand gehalten, Telefonate angenommen, Termine abgestimmt, die Einhaltung gesetzlicher Forderungen überwacht und Abrechnungsfragen geklärt werden. Im Zentrum dieses Aufgabenspektrums benötigt die Laborsekretärin vor allem die Fähigkeit, selbstständig zu agieren und sich flexibel und schnell auf neue Situationen einzustellen.
In der Kursreihe, die aus 7 in sich abgeschlossenen Teilkursen mit insgesamt 11 Terminen besteht, werden neue Lösungswege und zusätzliche Kompetenzen vermittelt. Kompetenzen, die für die leistungsorientierte Laborsekretärin unverzichtbar sind.
Der Fortbildungszyklus ist berufsbegleitend konzipiert, so dass alle Seminare ausschließlich an Samstagen, Sonntagen und außerhalb der Ferienzeit stattfinden. U. U. können der Kurs oder Teile davon über Arbeitsagenturen, Rentenversicherungen oder andere Träger finanziell gefördert werden.
Nach Absolvierung des Gesamtzyklusses besteht die Möglichkeit, eine Prüfung abzulegen und mit einem Zertifikat abzuschließen.

Freie Kursplätze sind momentan noch verfügbar.

Sind Sie interessiert? Dann fordern Sie bitte für detaillierte Informationen wie z.B. Inhalte, Kosten, Termine usw. das Kursprogramm [1.555 KB] bei der Geschäftsstelle der Zahntechniker-Innung Berlin-Brandenburg, Obentrautstr. 16-18, 10963 Berlin, Telefon: 030 - 393 50 36 / E-Mail: info@zibb.de ab.

 

_____________________________
Herausgeber der Pressemitteilung
Zahntechniker-Innung Berlin-Brandenburg
Körperschaft öffentlichen Rechts
Geschäftsführerin RAin Judith Behra
Obentrautstr. 16-18 • D-10963 Berlin
Telefon +49 (0)30-3935036 • Fax +49 (0)30-3936036
Email: info@zibb.de
Internet: www.zibb.de
V.i.S.d.P.: RAin Judith Behra

 

Diese Seite drucken Zurück Weiter