*

Innung vor Ort

Preisträgerin kommt aus Berlin
— Gleich zwei Preise sind in diesem Jahr nach Berlin gegangen: So konnte die Absolventin der Zahntechniker-Meisterschule Berlin-Brandenburg, Sandra Hahn (siehe Bild), den renommierten Klaus-Kanter-Preis für die beste Meisterprüfungsarbeit in Empfang nehmen... >>> mehr



„Tag der Zahngesundheit“ in der Charité
— In diesem Jahr richtete sich die Veranstaltung am 23. September 2016 an Grundschüler der Altersklasse 8-10 Jahre. Im Zentrum stand dabei die Prävention, die Verhütung von Zahn-, Mund- und Kiefererkrankungen - insbesondere durch Aufklärung und Förderung von Eigenverantwortung. Bei all diesen Veranstaltungen steht neben der Information auch die Vermittlung von konkreten praxisnahen Tipps im Zentrum... >>> mehr



Neues Mitglied der ZI Westsachsen
— Zahntechnikermeister Ronny Schüler, Jahrgang 77 eröffnete im Januar 2016 sein Labor in den eigenen Räumen in Treuen/Vogtland. Drei Techniker, ein Azubi und ein Kurierfahrer gehören zu seinem Team. Ronny Schüler absolvierte 2005 seine Meisterprüfung, war danach einige Jahre als angestellter Meister tätig... >>> mehr



QS-Dental im Doppelpack Teil II
— Das QS-Dental-Zertifikat ist der sichtbare Beleg dafür, dass das zahntechnische Labor alle Anforderungen aus dem Medizinproduktegesetz sowie dem Arbeits- und Umweltschutz strikt einhält und dies durch das Ablegen einer Prüfung vor einer unabhängigen Institution auch nachgewiesen hat. Für manchen Kunden, insbesondere aber für manchen Patienten ist dies ein Grund, sich für eine Arbeit aus einem entsprechend zertifizierten Betrieb zu entscheiden. Vor allem der blaue Umweltengel, der nach Ablegen der Umweltsiegelprüfung zur Nutzung zur Verfügung gestellt wird, ist ein allgemein bekanntes Symbol mit hohem Sympathie- und Vertrauenswert... >>> mehr



QS-Dental im Doppelpack Teil I
— „Mit dem Siegel „QS-zertifiziert“ haben wir ein Unterscheidungsmerkmal, mit dem wir uns gegenüber unseren Kunden und deren Patienten als qualitäts- und umweltbewußter Betrieb darstellen können - etwas, was uns hervorhebt und von anderen Laboren unterscheidet. Unsere Kunden bekommen ein Marketinginstrument, denn zu jeder Arbeit... >>> mehr



Sieben Generationen Dentalhistorie
— Mit dem Dentalhistorischen Museum in Zschadraß, gelegen auf einem Parkgelände des Schlosses Colditz in der Mitte der drei Städte Leipzig, Dresden und Chemnitz, auf dem höchsten Punkt des Muldentalkreises, dem Zschadraßer Berg, hat sich der Zahntechniker Andreas Haesler mit Leidenschaft dem Aufbau eines einzigartigen Museums verschrieben... >>> mehr



QS-Dental: Glückwünsche zur Rezertifizierung
— Zu QS-Dental ist in dieser Ausgabe einiges gesagt: Wir freuen uns sehr, dass fast alle Betriebe, die sich einmal haben zertifizieren lassen, dabei bleiben und sich regelmäßig der Wiederholungsprüfung unterziehen. Das allein spricht Bände zu der Frage, ob ein Betrieb etwas von der Zertifizierung hat! In den Monaten seit der letzten Ausgabe dieses Magazins waren es wieder zwei Innungslabore, die sich erfolgreich der Rezertifizierung des Qualitätssicherungskonzeptes... >>> mehr



Tage der Berufsausbildung
— Mit einem Eignungstest für Schülerinnen und Schüler zum Mitmachen und Ausprobieren präsentierte sich die Zahntechniker-Innung Berlin-Brandenburg am 15./16. Juni auf den „Tagen der Berufsausbildung“ in den STATIONHallen in Berlin im Rahmen der Studienmesse „vocatium“... >>> mehr



50jähriges Meisterjubiläum - Jonas Zahntechnik
— Am 8. April wurde bei Jonas - ganzheitliche Zahntechnik GmbH & Co. KG in Bernau gefeiert. Anlass war das 50jährige Meisterjubiläum von Med. Päd. ZTM Klaus-Peter Jonas. Nach einer Festrede von Frau Britta Stark, Präsidentin des Landtages Brandenburg, wurde ihm vor zahlreichen Gästen der goldene Meisterbrief verliehen... >>> mehr



Westsachsen: Freisprechungsfeier der Zahntechniker
— In diesem Jahr ist die Quote der erfolgreichen Absolventen in Westsachsen weniger erfreulich - Von 17 Azubis bestanden 3 die Prüfung nicht; einer fiel in der Kenntnisprüfung durch, die anderen beiden in der Fertigkeitssprüfung. Von 15 Umschülern, die außerdem im Kammerbezirk geprüft wurden, schafften 5 die Prüfung nicht. Somit wurde am 1. April die Freisprechung von 14 Azubis und 10 Umschülern zelebriert. Die Feierlichkeit fand wie im vergangenen Jahr im Foyer der Handwerkskammer statt. Dietmar Mothes, Präsident der HWK Chemnitz, Jürgen Kirsten, Kreishandwerksmeister der KHW Chemnitz und Obermeister Lutz Bigl richteten Grußworte... >>> mehr



„Der Würfel ist gefallen!“ - Gesellenfreisprechung
— Rund 350 Gäste begrüßte der Landesinnungsmeister der Zahntechniker-Innung Berlin-Brandenburg, Rainer Struck, zur Freisprechungsfeier der Jung-Gesellen im Zahntechniker-Handwerk am 29. Februar 2016 in Berlin. Denn der Würfel war gefallen: 68 Prüflinge der Winterprüfung 2016 sowie 22 Teilnehmer der Sommerprüfung 2015 hatten die Gesellenprüfung bestanden und konnten sich nach dem traditionellen Freispruch von den Rechten und Pflichten eines Auszubildenden und der Aufnahme in den Gesellenstand über die Übergabe von Prüfungszeugnissen und Gesellenbriefen durch Geschäftsführerin Judith Behra sowie aus den Händen von Mitgliedern der Prüfungskommissionen freuen... >>> mehr



Dotzauer Dental GmbH: Erfolgreiche QS-Rezertifizie
— Normalerweise sucht die Innung die QS-geprüften Betriebe auf und gratuliert zur erfolgreichen (Re-)Zertifizierung – hier war es einmal anders herum: Herr und Frau Dotzauer nutzten einen Aufenthalt in Berlin um in der Geschäftstelle vorbei zu schauen und sich Glückwünsche und Urkunde vom Geschäftstellenteam persönlich abzuholen. Besonders schön war, dass es Zeit und Gelegenheit gab, sich über Sorgen und Nöte im Tagesgeschäft genauso auszutauschen wie über... >>> mehr



Von Kollegen für Kollegen
— Regelmäßig und mit großem Erfolg trifft sich in Leegebruch, im Labor des Innungsmitglieds Fietz Dental der Stammtisch, so auch in diesem Jahr erstmals am 15. Januar. Die rege Teilnahme zeigt, dass der Stammtisch von den Kollegen als Plattform für einen ungezwungenen Austausch untereinander geschätzt wird, gerade auch, weil sich die Veranstalterinnen immer wieder etwas einfallen lassen, den Nachmittag thematisch zu gestalten... >>> mehr



Betriebe schätzen QS-Zertifizierung
— Das Jüterboger Dentallabor Creativ Dental hat die routinemäßige Nachprüfung für die Weiterführung des „Gütesiegels“ QS-zertifiziert abgelegt. Die Zahntechniker-Innung Berlin-Brandenburg hat dies zum Anlass genommen für eine persönliche Gratulation. Neben einer Bekräftigung, dass das Instrument der QS-Zertifizierung einen unschätzbaren Wert für die Organisation der Betriebsführung und die Sicherstellung der Erfüllung aller Anforderungen nicht nur des Medizinproduktegesetzes hat, nutzten die Laborinhaber, die Eheleute Ulrich, die Gelegenheit, insbesondere auch ihre Sorgen und Nöte mit der Gewinnung von geeigneten AZUBI´s mit der Geschäftsführerin der Innung zu besprechen. Gemeinsam werden wir über Konzepte für eine Steigerung der Attraktivität des Ausbildungsberufes gerade auch in den stadtferneren Regionen nachdenken. Das Nennhausener Dentallabor Späth ist von der QS-Zertifizierung so überzeugt... >>> mehr



25 Jahre Dental-Studio Dörthe Thie
— 25 Jahre sind noch nicht genug fand Innungsmitglied „Dental-Studio Dörthe Thie“ aus Blankenfelde und beging unter diesem Motto am 11. Dezember sein 25jähriges Firmenjubiläum. Und dass Frau Thie und ihr Laborteam die „Lizenz zum Feiern“ hatten, davon konnten sich alle anwesenden Gäste überzeugen... >>> mehr



Erfolgreiche QS-Wiederholungsprüfungen
— Drei Labore, die nunmehr bereits seit 6 Jahren das Gütesiegel tragen und für weitere drei Jahre den Innungsgedanken - Qualität - Umweltschutz - Patientensicherheit- nach außen präsentieren. Aber auch nach innen wirkt das Gütesiegel durch die damit verbundene Optimierung der Betriebs- und Produktionsabläufe nachhaltig... >>> mehr



Meisterfeier 2015 in Berlin
— Insgesamt 593 Handwerkerinnen und Handwerker haben 2015 in Berlin die Meisterprüfung bestanden. Zur Meisterfeier am 22. November 2015 erhielten sie im Rahmen eines Festaktes ihre Meisterbriefe als schriftlichen Beleg darüber, meisterliche Fähigkeiten zu besitzen und nachgewiesen zu haben... >>> mehr



Zahntechniker-Meisterschule präsentiert sich
— Zum Start des neuen Ausbildungsjahres veranstaltete die Handwerkskammer Berlin am 1. September einen Welcome-Day für die Auszubildenden des ersten Lehrjahres. Im Rahmen der Feierstunde beglückwünschte der Präsident der HWK Berlin, Stefan Schwarz, die Azubis zu ihrer Berufswahl. Gemeinsam mit dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, Michael Müller, gab er seiner Freude Ausdruck, dass in 2015 mehr als 2.000 junge Leute den Weg ins Handwerk gefunden haben... >>> mehr



25 Jahre Dental-Labor Werner Holzhauer
— Seit 01.03.2015 besteht das Dental-Labor Werner Holzhauer 25 Jahre. Die Zahntechniker-Innung Mecklenburg-Vorpommern gratuliert sehr herzlich zu diesem Betriebsjubiläum und wünscht Herrn Holzhauer, seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie seinen Familienangehörigen alles erdenklich Gute... >>> mehr



Tag der Zahngesundheit mit vielfältigem Angebot
— Erfolgreich gestaltete sich auch in diesem Jahr der Tag der Zahngesundheit, der nun schon zum 25. Mal am 25. September stattfand, präsentierten sich doch Institutionen, Einrichtungen und Unternehmen bundesweit mit Veranstaltungen unterschiedlichster Art... >>> mehr



Dental-Labor Jasper Wiederholungsprüfung bestanden
— Dental-Labor Jasper GmbH Wiederholungsprüfung bestanden! (01. September 2015) Das Dental-Labor Jasper GmbH in Marienberg steht für Qualitäts-Zahnersatz. Um dies zu dokumentieren und zu garantier... >>> mehr



Steffen Geithe Zahntechnik - QS-zertifiziert hilft
— QS-zertifiziert hilft! (01. September 2015) Seit 2012 QS-Dental zertifiziert, hat die Steffen Geithe Zahntechnik dieses Jahr die erste Wiederholungsprüfung abgelegt. Innungs-Geschäftsführerin Ju... >>> mehr



Rückblick Messe-Aktivitäten
— Um die Öffentlichkeitsarbeit der Innungsmitglieder zu fördern und die Wahrnehmung des meisterlichen Zahntechniker-Handwerks zu stärken, war die Zahntechniker-Innung Berlin-Brandenburg mit einem Stand auf folgenden Messen vertreten: 40plus - mitten im Leben in Frankfurt/Oder - 11./12. April 2015. Die Generation 40plus entwickelt unsere Jugend und kümmert sich um die Generation 67plus, treibt Sport und ernährt sich gesund, engagiert sich ehrenamtlich und legt Wert auf Sicherheit, genießt schöne Urlaubsziele und wohnt in einem angenehmen Umfeld, ist kreativ und legt Wert auf Qualität... >>> mehr



Senatorin Kolat am Innungsstand
— Mit Eignungstests und viel Filmmaterial zu Ausbildung und Beruf präsentierte sich die Zahntechniker-Innung Berlin-Brandenburg am 10./11. Juni auf den „Tagen der Berufsausbildung“ in den STATION Hallen in Berlin... >>> mehr



QS-Dental verliehen: Herzlichen Glückwunsch!
— Es gab gleich zweimal etwas zu feiern: Die Artident Zahntechnik GmbH aus Berlin (Herr Ph.D. Hahn, linkes Bild) hat erfolgreich die Wiederholungsprüfung bestanden und ist bereits seit 2009 QS-Dental zertifiziert. Das Dentallabor Jüterbog Helga Petzhold GmbH aus Brandenburg... >>> mehr



Dentallabor Seyfarth feiert Jubiläum
— Unternehmertum der ersten Stunde: 25 Jahre nach der Wiedervereinigung feiert das DL Seyfarth 25jähriges Bestehen! Und bestanden hat das Dentallabor, nicht nur in den schwierigen ersten Jahren, in denen sich ein freies und selbstständiges Zahntechnikerhandwerk erst etablieren und durchsetzen musste, sondern auch in den letzten Jahren, in denen Gesundheitsreformen, Auslandszahnersatz, Praxislabore, Digitalisierung und Industrialisierung der Fertigung von Zahnersatz die wirtschaftlichen Entwicklungsmöglichkeiten der klein- und mittelständischen Labore immer mehr eingeschränkt haben... >>> mehr



ZIBB trifft Politik
— Eine der wichtigsten Aufgaben der Innungen ist es, denjenigen in der Politik, die Entscheidungen treffen, die häufig weitreichende Auswirkungen auf die betroffene Berufsgruppe haben, verständlich zu machen, wo die Probleme z.B. des Zahntechniker-Handwerks liegen. Erst wenn die Entscheidungsträger wissen, worunter die Berufsgruppe besonders leidet, können sie bei anstehenden Entwicklungen dieses Wissen entsprechend berücksichtigen. Deshalb ist es so wichtig, sich immer wieder und an allen denkbaren Stellen „sichtbar“ zu machen... >>> mehr



Urkunden im Doppelpack: QS-Dental & Umweltsiegel
— Gleich zwei auf einen Streich – durch die Re-Zertifizierung des Umweltsiegels im Zahntechniker-Handwerk konnte sich das Dental-Labor Behrend GmbH aus Berlin gleichzeitig zu QS-Dental zertifizieren lassen. „Standing Ovations“ in der Innungs-Geschäftsstelle und Gratulationen vom stellvertretenden Landesinnungsmeister, ZTM Gerd-Jürgen Golze. Ebenso gratuliert hierzu der Vorstand der Zahntechniker-Innung Berlin-Brandenburg auf das Herzlichste... >>> mehr



Der moderne Patient: aufgeklärt u. selbstbestimmt?
— Das neue Auto, der Rasierer oder Zahnersatz: Emotionen sprechen bei jeder Entscheidung eine gehörige Rolle mit. Beim Expertengipfel anlässlich des 25-jährigen Jubiläums des Kuratoriums perfekter Zahnersatz am Donnerstag, 16. Oktober, in der Urania Berlin gab es beim Vortrag aus der Hirnforschung etliche „Aha“-Erlebnisse. Außerdem tauschten sich Experten von Beratungsstellen, BZÄK, Techniker Krankenkasse und Unabhängiger Patientenberatung über „gute Beratung“ aus und hinterfragten, was Patienten erwarten, wenn sie beraten werden... >>> mehr



Meisterfeier Hotel Maritim in Berliin 02.11.2014
— Meisterfeier 2014 - Frisch gebackene Zahntechnikermeisterinnen und Zahntechnikermeister – Absolventen der Zahntechniker-Meisterschule Berlin-Brandenburg in 2014. Die feierliche Übergabe der Meisterbriefe erfolgte im Rahmen der Meisterfeier am 02.11.14 in Berlin durch den Landeslehrlingswart der Zahntechniker-Innung Berlin-Brandenburg Erwin Behrend und Anja Meißner von der Zahntechniker-Meisterschule am Stand der Innung. >>> mehr



«   1 2 3   »

 

 

Weiter